Präsenz Gottesdienste an 14.02.2021

Ab 14.02.2021 finden in Abstimmung mit den Behörden wieder Präsenz Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde zu den gewohnten Tagen und Zeiten statt.
Der Sonntagsgottesdienst in der Kirche findet wie gewohnt um 09:30 Uhr statt, der Wochengottesdienst Donnerstag um 19:30 Uhr.
Die Übertragungs-Gottesdienste via IPTV sind weiterhin unter dem gewohnten Link aus den Emails verfügbar, Rückfragen – gerne.

Gemäß den Vorgaben gelten folgende Regeln für die Präsenz-Gottesdienste:
Die Gemeindemitglieder bekommen über eine Email mit einem Doodle-Link die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Sonntags-Gottesdienst einzutragen.
Wer die Möglichkeit nicht hat, wird vom zuständigen Hauspriester eingetragen, dem Gemeindevorsteher Walter Willroider oder dem Homepage-Betreuer Werner Frei. Die Eintragung ist notwendig, um der behördlichen Nachweispflicht zu entsprechen.
Für die Donnerstags-Gottesdienste wird wegen der geringeren Teilnehmerzahl eine manuelle Liste geführt.
Das Sicherheitskonzept der Kirche bietet unseren Gottesdienstteilnehmern größtmögliche Sicherheit zur Vermeidung einer Infektion.
Unter den momentanen Richtlinien ist innerhalb des Kirchenraums eine FFP2-Maske zu tragen, die Abstandsregel wurde auf 2 m erweitert. Gesichtsschilde sind aufgrund behördlicher Verordnung nicht mehr erlaubt, sogenannte OP-Masken nur mit Attest eines Arztes. Es gelten die behördlichen Regelungen.